dima
  • WB VZ St Valentin

    WB Veranstaltungszentrum St Valentin Ein belebter und feierlicher Ort soll es werden; ein Ort, der das Zusammenrücken der Ortsteile von St. Valentin unterstützt und einen ansprechenden Raum für Kultur und Geselligkeit schafft. Früher markierte oft eine Tanzlinde den Mittelpunkt traditioneller Feste. Eine von stilisierten Lindenblättern perforierte Fassade spielt mit dieser Referenz. Sie generiert ein Lichtspiel von innen nach außen, das dem unter eindrucksvollen Bäumen ähnelt. Das Gebäude ist im Norden situiert, um zur Stadt hin einladend zu wirken. Vorgelagert und nach Westen orientiert liegt ein teils überdachter Freibereich, der auch von der Gastronomie genutzt wird. Zur Westbahn zeigt sich markant der sanft ansteigende Veranstaltungssaal, der sich teils zum Grüngürtel hin öffnet.   In Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. Andrzej Baginski und Arch Dipl.Ing. Christoph Ganslmeier